Kunstversagen

ausstellung-1180027b Neue Kunst Stipendiaten

Im White Cube, Produzentengalerie

Nein, das hätte ich eigentlich wissen müssen, dass ich bei einer Kunst in makellos weißen Räumen für weitgehend passive Betrachter schlecht drauf kommen würde. (Wie letzten Freitag, 10.1.14, auf der Fleetinsel.) Zur Kompensation noch Kontakte zu erwarten, ging dann auch nicht mehr auf.

Meine schlechte Stimmung hielt über 2 Tage an und steigerte sich heute in eine Depression. Ich bin doch eigentlich ein fröhlicher und geistreicher Mensch. Aber eine solche Veranstaltung drückt mich soweit runter, dass ich mich ob meiner schlechten Laune beschämt fühle. Ich sollte nicht mehr zu solchen Kunstereignissen gehen. Stattdessen sehen, dass ich Begegnungen zu meiner eigenen Freude schaffe.

[2021: Und ich war seitdem nie wieder bei einem Galerienrundgang auf der Fleetinsel.]

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.