Der Baum hilft mir

baum-00445-co-03-04-16

Niemand am Strand zu sehen…

Der erste ungewöhnlich warme Sonntag in diesem Frühjahr. Dass dann am Elbufer von Falkenstein ganz viele Menschen und ganz viele Hunde unterwegs waren, musste nicht überraschen. Auch der Kiosk am wiedereröffneten Campingplatz unerreichbar. Die Warteschlange reichte ums Haus herum. (Ich den Berg hoch zum Römischen Garten…)

Fotografieren machte dann auch keinen Spaß mehr. So kam mir der Baum an meiner Lieblingsecke zu Hilfe. Hinter seinem Stamm blieben all die Spaziergänger am Elbstrand versteckt. Perfekt.

Virtuelle Einsamkeit.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.