Meine wundersame Wiederentdeckung Ottensens

Ottenser Hauptstraße

Ottenser Hauptstraße

Der 6. November 2008 war der Tag, der meinem Leben die Richtung gab, in die es sich noch heute bewegt. Untrennbar verbunden mit dieser Ablenkung bleibt der Eindruck Ottensens an diesem nebeligen Novemberabend heute vor 10 Jahren.

Ich kam mit dem Zug, aus Frankfurt kommend, in Altona an, wo mich mein Freund Kress am Bahnhof Altona abholte und zu seinem Atelier im Künstlerhaus Frise führte. Ein Weg, der uns unweigerlich mitten durch Ottensen führte, das ich vielleicht 15 Jahre nicht mehr betreten hatte.

In Kürze mehr dazu…

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.