Lost in Lurup

Straße im Nirgendwo, Lurup

Straße im Nirgendwo, Lurup

Morgens noch kurz Sonnenschein, der aber alsbald dichterer Bewölkung und trüberen Aussichten wich. Nicht wirklich schlimm der Fotografie wegen, eher hinderlich doch der kräftige Wind. Ich dachte trotzdem nochmal an den Rand von Osdorf zu fahren, wo die Düpenau fließt.

Nach Durchquerung des Altonaer Volksparks beabsichtigte ich, mich kurzerhand links der Luruper Hauptstraße zu halten und dem Böttcherkamp zu folgen, der mich nach Osdorf gebracht hätte. Als ich einer Laune folgend wieder am Rugenbarg rechts einbog und wiederum die Luruper Hauptstraße querend in ein recht undefiniertes Brachland geriet.

Zirkus in Lurup

Zirkus auf einer Wiese am Rugenbarg

Da stand dann plötzlich ein kleiner Zirkus und eine vollkommen neu angelegte Straße führte geradeweg ins Nirgendwo, bevor sie vor einer Baumreihe mit einem grazilen Kreis abschloß. Besser hier ein Foto, als am windigen Waldrand von Osdorf. Das hier ist die Steppe von Lurup.

4x5 Kamera aufgebaut auf der Straße im Nirgendwo in Lurup

Kamera aufgebaut

Also baute ich hier die Kamera auf, was zugleich den Vorteil des sehr geringen Publikumverkehrs hatte. Keine Autos, keine Neugierigen. Ein Jogger, der nicht weiter störte. Auch der Wind blieb moderat.

Strasse im Nirgendwo in Lurup. Belichtung auf 4x5 Fotopapier.

Strasse im Nirgendwo. Belichtung auf 4×5 Fotopapier.

Sodann (einige Tage später), das Ergebnis. Aus dem Entwicklerbad gezogen. Tristes Grau, ganz dem Eindruck entsprechend, wenig Hoffnung für den Tag, wenn düstere Wolken heranzogen.

Im Sprühregen entlang einer von Baggern aufgerissenen Kleingartenanlange, Ansätze einer Parklandschaft. Ein Spielplatz und ein Turm auf einer kleinen Anhöhe. Das Bornmoor, ein durchaus kompaktes Waldgebiet, wie man es in dieser Gegend weniger erwartetete. An den Stadien vorbei, durch den Volkspark zurück und leicht angenässt verkühlt zuhause angekommen, dankbar einen Tütensuppe zu mir nehmend.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.