Radio in Zeiten des Coronavirus – Das Seminar im März

Corona Portrait. Ganz vom Virus eingenommen

Ganz vom Virus eingenommen

Von zuhause aus Radio machen. Was Radio X jetzt durch das Corona-Virus droht, mache ich schon lange, sende monatlich aus meiner Küche, fühle mich dennoch aber nicht als Vorreiter, sondern genauso isoliert wie alle anderen auch.

Gedanken, unvermeidlich zur Corona-Pandemie. Bezüge zu Konzepten der Postmoderne. Von der Wachstums- zur Risikogesellschaft. Tschernobyl, Fukushima, – plötzliche unsichtbare Bedrohungen, die die Außenwelt in Frage stellen. Einschränkungen des öffentlichen Lebens. In die Isolation gehen. Daher, auf zur Belagerungsparty. “Siege Party”. Thomas Pynchon.

Und wenn uns die Roboter überleben? Erinnerung an eine Geschichte von Ray Bradbury „There Will Come Soft Rains“, die auch an das gleichnamige Gedicht von Sara Teasdale anknüpft.

Das ganze Summieren in voller Länge ist hier nachzuhören:


 

Nächstes Mal im Radio am Fr., 10.4. 2020 um 16 Uhr auf Radio X

[-exzerpt]

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.