Studien an der Trabrennbahn #3

Aufnahmen an der Trabrennbahn Bahrenfeld

Aufnahmen an der Trabrennbahn Bahrenfeld

Die seit Wochenanfang steigenden Temperaturen erreichten heute ihre Höhepunkt mit schwülwarmer Atmosphäre. Dass im Laufe des Nachmittags die Sonne hinter laktosen Wolken verschwand, machte die Sache immerhin für die Fotografie angenehm. Eine weitere Tour an die Trabrennbahn fiel mir daher leicht.

Diesmal hatte ich auch noch Farbfilm im Mittelformat dabei, der aber noch nicht entwickelt ist. Zwischendrin kam ein älterer Mann auf einem Fahrrad vorbei und bedeutete mir, ich dürfte nicht fotografieren, das wäre ‚Spionage‘. Nach einem kurzen Wortwechsel radelte er in Richtung Zirkus davon. Vielleicht war er verwirrt oder wollte sich wichtig machen.

Hofgelände an der Trabrennbahn

Hofgelände an der Trabrennbahn

Nach anfänglicher gedanklicher Beeinträchtigung durch diesen Zwischenfall nahm ich meine Fotografie wieder auf. Im hinteren Teil des Areals fand sich noch weitere Motive.

Im Anschluß radelte ich noch kreuz und quer durch Bahrenfeld. Mittendrin kam etwas Regen auf.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.