Zwei Bilder vom See

Abendstimmung am See in Schweden. Aufnahme im analogen Großformat 4x5 auf Kodak Ektar 100.

Abendstimmung am See.

Von den 2 Blättern Farbfilm im Format 4×5 hatte ich mir, nach dem Wald, das letzte für den See aufgespart, in der Hoffnung, einen passenden Momement der besten Lichtstimmung vorzufinden. Ein schwieriges Unterfangen, da sich an jedem Tag beinahe jede Minute Sonneeinfall und Wolken änderten.

Schließlich drückte ich am Fr., 14.8. auf den Auslöser. Das ist oben zu sehen und schon recht gut. Nur die Wolken nicht sonderlich aufregend. So griff ich zur (digitalen) List und kopierte andere Wolken des gleichen Abends in den Himmel. Und das sieht so aus:

Abendstimmung am See in Schweden. Aufnahme im analogen Großformat 4x5 auf Kodak Ektar 100.

Abendstimmung am See. Wolken nachbearbeitet.

Wesentlich dynamischer und dramatischer. Mögen die Verfechter einer authentischen Bildwiedergabe Einspruch erheben, die Fotografie ist letztlich immer ein mechanisches Verfahren, das auf ebensolchen Eingriffen beruht. Mir ging es darum, den See vor meiner Haustüre so wiederzugeben, wie ich ihn gesehen und empfunden habe und das Bild hier ist, obgleich ein Montage, die beste Entsprechung dessen. Und daher wahr.

Kodak Ektar 100 im Format 4×5, Schneider Angulon 120mm.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.