Am Lunapark

Wohnblock am Lunapark in Hamburg Altona. Aufnahme im im analogen Großformat 4x5 und Doppelbelichtung.

Wohnblock am Lunapark. Aufnahme im Format 4×5 analog.

Immer in Übung bleiben und die (noch) milde Witterung ausnutzen, für 2 Aufnahmen an der Wohnanlage Am Lunapark. Errichtet von Gustav Oelsner Ende der 1920er Jahre.

Das überraschende Ergebnis: eine Doppelbelichtung! Wahrscheinlich die Filmkassette vertauscht. Der Klassiker. Ich hatte die Kamera auf einem kleinen Spielplatz aufgebaut, in der Absicht, mich möglichst von den Bewohnern des Gebäudes fernzuhalten, fühlte mich dann aber wahrschlich unwillkürlich von einem einzelnen Vater mit Kind gestört.

Facts:

Aufnahme auf Retropan320 im Format 4×5, Schneider Angulon 120mm, entwickelt in HC110.

Zum Gebäude:

https://www.hamburg.de/altona/baudenkmaeler/2847026/wohnblock-lunapark/

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.