Foto-Tour in Bahrenfeld

Langweilige Ecke. Am Hogenfeldweg in Hamburg Bahrenfeld.

Langweilige Ecke. Am Hogenfeldweg.

Nach gut einer Woche abnormer Temperaturen nahe der 20° Marke trat zum Wochenende Abkühlung ein, wie sie der Jahreszeit entsprechen sollte. Der Sonntag begann grau und trüb. Ich glaubte, endlich wieder eine Foto-Tour versuchen zu können.

Besondere Motive standen nicht an. Es ging mit nur darum, nach fast 6 Wochen Pause, in Übung zu bleiben. Die Handhabung einer analogen Großformatkamera verlangt eine Vielzahl an Handgriffen, die in der richtigen Reihenfolge vollzogen sein wollen. Sonst besteht die Gefahr, dass sich Fehler einschleichen.

Mit der 4x5 Kamera am Kleingarten Am Winsberg in Hamburg Bahrenfeld

Am Kleingarten Am Winsberg

Am Eingang zu einer Kleingartenanlage am Holstenkamp nahm ich ein erstes Bild auf, ein zweites ein Stück weiter am Hogenfeldweg. Dort sah es ordentlich langweilig aus.

Von dort zog ich meinen Wagen (Objekt klein e) hinüber zum Volkspark und dort ein Stück entlang der Trabrennbahn. Während im Park die Jogger ihre Bahnen zogen, war an den Stallgebäuden wenig los.

Haus an der Trabrennbahn in Hamburg Bahrenfeld

Haus an der Trabrennbahn

Dennoch nahm ich nur einige Bilder mit dem Handy auf und zog noch ein Stück auf den großen Parkplatz neben der Trabrennbahn. Dort noch ein Blatt Film vor einem Imbiss-Anhänger, der da schon seit Ewigkeiten herumsteht.

Zuhause angekommen vermeldete die App 8,7km oder 12.500 Schritte (Karte). Und auf den letzten Metern kam noch die Sonne durch.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.