Vor der Wahl ist nach der Wahl – Das Seminar im März

Auf Sendung mit Wahlkampfmotiv aus Frankfurt im Hintergrund

Auf Sendung mit Wahlkampfmotiv aus Frankfurt im Hintergrund

Mit einem Mal gings ganz schnell mit der Märzsendung, die einige Jubiläen bereithielt. Heute vor 22 Jahren, am 12. März 1999, hielt ich bei Radio X die erste Sendung in diesem Format ab, ohne zu wissen, welcher Zeitraum sich daraus ergeben würde. Dann hatten wir noch, – gestern eigentlich -, 10 Jahre Fukushima und schließlich noch Kommunalwahlkampf in Frankfurt, den ich zuletzt 2011 mit künstlerischen Aktionen begleitete.

Zuerst jedoch, wie immer in letzter Zeit, das Corona-Update (u.a. 72.800 Tote), an das sich die Reflektionen über Fukushima anschlossen, in meiner Lebenszeit das erste globale Ereignis, das mir das Gefühl gab, es könnte ernsthaften Schaden anrichten. (Und nicht nur, weil die Erdachse durch das Erdbeben um 16cm verschoben wurde.)

Was haben Sie für Künstler getan?

Sodann Gedanken zu meinem Engagement für Künstler im Kommunalwahlkampf 2011 in Frankfurt. Dass ich hier von Hamburg aus Radio mache, hängt auch mit dem Ausgang dieses Engagements zusammen. Die werten Kollegen und Kolleginnen hatten mich damals recht halbherzig unterstützt. Infolge kam ich zu dem Schluß, dass weitere Arbeit in dieser Hinsicht in Frankfurt nicht mehr sinnvoll wäre. Meine Radiosendung dazu vom 11.3. 2011 ist noch im Archiv.

Selbst vor FDP Plakat in Frankfurt 2011

Aktion vor Wahlplakat 2011 in Frankfurt: Was haben sie für Künstler getan?

Zum Ende sei noch vermerkt, dass seit gut 3 Wochen eine neue Forschungssonde auf dem Mars steht. Ich hatte noch kürzlich ihre Landung live im Internet verfolgt.


 

Nächste Sendung auf Radio X voraussichtlich am 9.4. 2021

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.