Nach Corona

Warhol 1969: Die Menschen sterben nicht mehr. Sie gehen ins Warenhaus.

Die Menschen sterben nicht mehr…

Heute in Hamburg Inzidenz 43,5 und in Frankfurt erstmals wieder unter 100, ≈ 97,2.

Die lapidare Prophezeiung Warhols verwandelt sich unter Corona-Bedingungen von ihrem dystopischem Charakter zu einem Moment der Hoffnung. Wer hätte das gedacht?

Einzige Sorge: wenn es überhaupt noch Warenhäuser geben wird. Auf den großen Einkaufmeilen wie Mönckebergstraße oder Zeil haben schon etliche Häuser schließen müssen. Fraglich, ob sie wieder öffnen werden. Das Warenhaus ist nicht erst seit Corona vom Aussterben bedroht.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.