Waldstück bei Hyltan

Waldstück bei Hyltan, Schweden. Fotografie im analogen Großformat 4x5 auf Kodak Tri X Pan.

Waldstück bei Hyltan. Aufnahme im Format 4×5.

Mein letzter Morgen vor der Abreise. Leicht diesig grau. Statt an den See, radelte ich nochmals ganz schnell um die Ecke Richtung Hyltan, wo mir neulich dieses Waldstück aufgefallen war.

Ich kann gar nicht sagen, warum ich genau diesen Flecken wählte, denn Wald gibt es dort genug. Jedenfalls beeilte ich mich, zumal nur wenig weiter ein Bauer seine Wiese mähte, baute flugs die Kamera auf, belichtete mein Filmblatt und eilte zurück zur Hütte, wo ich den Putz abschließen musste. 13:30 dann Tschüss sagen und mit dem ganzen Gepäck zum Bus laufen.

Kamera am Waldrand

Kamera am Waldrand

Erfreut, dass die Aufnahme gelungen ist. Der Kodak Tri X Pan in der neuen Version (gemeint ist hier ein aktueller Film, während ich ja sonst gerne ausgelaufene, aus der Vergangenheit stammende Filme benutze) macht wirklich einen guten Eindruck.

Facts

Schneider Symmar-S 100mm. Kodak Tri X Pan (neu), ≈320 ISO, entwickelt in HC-110, 1:100, ≈60 Min., Scan vom Negativ.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.