Süße Adventstäuschung

Frühstückstisch mit Orangenmarmelade am 1.Advent

Frühstückstisch mit Orangenmarmelade

Zu all den Umständen, die in letzter Zeit schief gingen, kam nicht nur die Absage des Weihnachtsmarktes in Praunheim hinzu, auf den ich mich schon besonders gefreut hatte, nein, auch die alljährliche Bestellung von englischem Tee und Marmelade fiel flach, weil Fortnum & Mason nicht nach Europa versenden wollte oder konnte. Brexit&Corona&oderwasauchimmer seis gedankt.

Alles traurig genug. Immerhin hatte ich in weiser Vorraussicht schon letztes Jahr ein leeres Marmeladenglas von Fortnum ausgespült und behalten. In dieses füllte ich hiesige Orangenmarmelade und gab mich zum Frühstück am heutigen 1. Advent der süßen Selbsttäuschung hin, es handele sich um das englische Original.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.