Das geht so den Bach runter

Erlenbach im freundlichen Sonnenschein bei Bad Vilbel

Erlenbach im freundlichen Sonnenschein bei Bad Vilbel

Als so der Fußball gemächlich die Nidda hinabtrieb, scherzte Uli: “Das geht so den Bach runter”, womit ohne weitere Erklärung auch das zurückliegende Jahr 2021 gemeint sein konnte, das wir heute, am 2. Neujahrstag schon gerne abgeschlossen gesehen und keine Träne hinterhergeweint hätten. Nein, keine.

Wie schon am Silvestertag liefen wir wieder von Bad Vilbel Süd in Richtung Berkersheim. Der Weg hatte uns so gut gefallen, dass wir ihn auch Uli zeigen wollten. Passend dazu wechselte der Himmel von grau in heiteres Blau und auch die Sonne kam mit kräftigen Strahlen zwischen den Wolken hervor.

Rainer fragte uns zwischendurch:

Worauf könnten wir uns denn kollektiv in 2022 hinfreuen?

Ein Busenattentat auf Donald Trump?, meinte ich (obschon zu spät, der arme Adorno war daran schon verstorben) und Uli feixte meinen Gedanken aufgreifend: Ein Russ-Meyer-Filmabend auf Arte? (wahrscheinlich unmöglich oder von mehrmonatigen Triggerwarnungen umgeben) Natürlich wünschten wir alle ein Ende der Corona-Pandemie, wobei natürlich unklar blieb, wann das eintreten würde. Ansonsten fiel uns bedauerlich nicht mehr ein. Reisen wären schön, aber auch die stehen in den Sternen.

Diesmal gelang es uns, den Matsch zu vermeiden und fast trockenen Fusses die Ausläufer Harheims zu erreichen, von argen Ein- und Mehrfamilienhäusersiedlungen geprägt, bevor wir auf einer Bank am Rande des Sportgeländes in der wärmenden Sonne saßen.

Schöner Sonnenschein bei Berkersheim

Schöner Sonnenschein bei Berkersheim

Von dort liefen wir über die Nidda nach Berkersheim den Berg hoch, überquerten die Bahnlinie und unterquerten die Autobahn, plötzlich die Sonne im Rücken und am Hang entlang, Bahnlinie und Nidda links unter uns wieder auf Bad Vilbel zu.

Als wir wieder bei Bad Vilbel Süd eintrafen, zeigte die Uhr 15:40 und der Schrittzähler 12.000. Das war ordentlich.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.