Potsdam im Herbst

Am kleinen Wannsee

Am kleinen Wannsee

Kaum aus Paris zurückgekehrt, stand schon eine Woche Potsdam an, – die Mutter zu betreuen. Immerhin setzte sich das freundlich-milde Herbstwetter nahtlos fort.

Dadurch konnte ich mit meiner Mutter noch angenehm im kleinen Park um die Ecke vom Heim sitzen. Von Berlin nahm ich diesmal wenig mit. Nach Paris wirkte sowieso alles sehr gedämpft.

Erstkatz vor der Tür

Erstkatz vor der Tür

Sehr erfreulich hingegen, dass die herrenlose Nachbarskatze, die bei meiner Schwester bislang nur Zweitkatz war, sich zu Erstkatz aufgeschwungen hatte und als gleichberechtigter Hausgenosse behandelt werden wollte.

Nebenbei entdeckte ich bei YT einige schöne Beiträge über die Pariser Passagen. (Sofern ich nicht aus unerklärlicher Müdigkeit schon um 20:00 ins Bett fiel…)

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.