Archiv der Kategorie: Frankfurt

Allgemeines zu Frankfurt.

Rund ums Kloster Arnsburg

Im Tal der Wetter bei Lich, nahe Kloster Arnsburg

Im Tal der Wetter bei Lich

Mit Freundin M. unternahm ich heute einen netten Ausflug zum Kloster Arnsburg, das einige Kilometer vor Lich am Flußlauf der Wetter liegt. Freundlichst ins Tal eingebettet, steht die ausladende Anlage aus weltlichen und kirchlichen Gebäuden, sowie Gärten und Wirtschaftshöfen der Besichtigung zugewandt, die wir allerdings nur recht beiläufig wahrnahmen, denn uns lag eher an einem Spaziergang in die liebliche Umgebung.

Weiterlesen

  

Apps und Updates – Das Seminar im September

Die Welt ist ein Homescreen...

Die Welt ist ein Homescreen…

Nach Berlin (im Juli) und Abwesenheit in Schweden (diesmal ohne Sendung) fand ich mich heute wieder bei Radio X in Bockenheim ein und sprach mir, unwillkürlich, den Frust über die neue Ökonomie der Apps und Updates von der Seele.

Weiterlesen

  

Halbblind in der Wetterau

Über die Felder in der Wetterau. Bildeindruck mit Sonnenmilch im rechten Auge.

Über die Felder in der Wetterau. Bildeindruck mit Sonnenmilch im rechten Auge.

Außerordentliche Umstände, die das Radio in einem fort als „spätsommerlich“ kommentierte, drängten uns gerade zu einem Ausflug in die Wetterau, in der Absicht, Rainer zu besuchen und mit ihm eine kleine Tour in seiner Umgebung zu unternehmen. Uli konnte passenderweise das Auto ausleihen und ich schmierte mir in bestem Einvernehmen Sonnenmilch in die Augen. Der Klassiker.

Weiterlesen