Schlagwort-Archive: fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie. Als Verfahren, Arbeit und Tätigkeit. Manchmal im Kontext von Kunst. Status und Theorie der Fotografie. Seit kurzem auch im Großformat analog und digital. Weiteres im Fotoblog.

Go for Kollau Tour

Eidelstedter Feldmark. Abzug des Regens.

Eidelstedter Feldmark. Abzug des Regens.

Nach Tagen milden Sonnenscheins, die immerhin ein Gefühl von Sommer vermitteln konnten, neigte die Wetterlage zum Wochende wieder zu mehr Wolken, wobei sich die Wetter-App bis zuletzt offen hielt, ob diese Wolken auch regnen wollten. Und als ich am Sonntag vor die Tür ging, begleitete mich unter dem feingrauen Himmel bis hoch nach Eidelstedt ein feiner Sprühregen, der eine empfindliche Abkühlung bedeutete, gegen die ich zumindestens ein feines Halstuch eingesteckt hatte. Zum Glück hörte das bei Erreichen der Kollau am Rande der Eidelstedter Feldmark auf.

Weiterlesen

  

Sonne, Sommer, Moor

Baum im Sülldorfer Moor

Baum im Sülldorfer Moor

Da war nichts zu machen. Blauer Himmel von einem Ende des Horizonts bis zum anderen. Schlechte Chancen für die Fotografie. Ich hatte dennoch die Kamera dabei. Ein Experiment: zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Krise wollte ich wieder S-Bahn fahren. Die wenigen Stationen von Diebsteich bis Halstenbek glaubte ich riskieren zu können.

Weiterlesen

  

Empfehlung

Die beste Seite zum Archivieren und Teilen ist Ipernity. Fotos gehören online auf Ipernity. -- Ich bin seit 2007 dabei.

Einige Stichworte im externen Fotoarchiv

Karte