Schlagwort-Archive: kunst

Alle Beiträge zum Thema Kunst. Spezifischer: Abschied von der Kunst und Ende der Kunst. Lässt sich Kunst begründen? Wenn nicht, welche Folgen hat das für die Kunst und die an ihr beteiligten?

Gelegentlich Was ist Kunst? Wer darf über Kunst sprechen oder schreiben? Gute und schlechte Beispiele für Kunst.

Kunst und Gegenproduktivität – Das Seminar im Juli

Selbst auf Sendung Das Seminar zu Radio X in Frankfurt aus Potsdam

Selbst auf Sendung von unterwegs…

Weil ich gerade bei meiner Schwester in Potsdam weilte, dachte ich, von meinen Hamburger Erfahrungen her, die Sendung von dort aus nach Frankfurt zu schicken, weswegen ich den halben Koffer voller Elektronik nach Potsdam schleppte. Leider lief es nicht so wie gedacht.

Weiterlesen

  

Kunst ist trivial – Bemerkungen zu Dirk Baecker

Trivial Abstrakt Kunst

Trivialabstrakt (Symbolbild)

Die Tage entdeckte ich bei Twitter einen Beitrag des Soziologen Dirk Baecker, der zwei interessante Gedanken enthielt, den der Gegenproduktivität und den der von Foersterschen Vermutung (von Foersters conjecture). Aus der Kombination beider Gedanken sollte sich eine Aufgabe der Kunst ergeben: der der Enttrivialisierung. Ist das schlüssig?

Weiterlesen

  

Nach Corona

Warhol 1969: Die Menschen sterben nicht mehr. Sie gehen ins Warenhaus.

Die Menschen sterben nicht mehr…

Heute in Hamburg Inzidenz 43,5 und in Frankfurt erstmals wieder unter 100, ≈ 97,2.

Die lapidare Prophezeiung Warhols verwandelt sich unter Corona-Bedingungen von ihrem dystopischem Charakter zu einem Moment der Hoffnung. Wer hätte das gedacht?

Weiterlesen

  

Beachte auch die Schlagwörter: - - - -