Schlagwort-Archive: ökonomie

Wirtschaft und Ökonomie im Zusammenhang von Kunst, Kultur und Kulturpolitik. Sofern nicht gesondert ausgewiesen auch Künstlerarmut.

Socialmedia im Kleinformat – am Beispiel Das Seminar

Zugriffe auf die Webseite Das Seminar von Mai 2016 bis Mai 2017

Zugriffe auf die Webseite Das Seminar von Mai 2016 bis Mai 2017

Im Internet kann jede/r zum Autor werden und sich umstandslos einem nahezu unbegrenzten Publikum mitteilen. Ich habe diese Entwicklung von Anfang an begrüßt und einen wesentlichen Teil meiner Lebenszeit in den vergangenen 25 Jahren dieser Mitteilungsform gewidmet.

In letzter Zeit sind mir jedoch große Zweifel erwachsen, die aus den Bedingungen sozialer Netze, allen voran Facebook, stammen. Ist mein Einsatz noch gerechtfertigt, wenn kaum jemand meine Beiträge beachtet? Dies sei am Beispiel der Präsenz meiner Radiosendung Das Seminar im Web und auf Facebook erläutert.

Weiterlesen

  

Die Freiheit der Kunst und ihr Preis

Böcklin Die Freiheit 1891

Allegorie der Freiheit

Jedes Mal, wenn ich Das Kunsturteil von Claus Borgeest aufschlage, stoße ich auf eine Stelle, die mich schlucken lässt. Nehmen wir zur Kenntnis, was Borgeest zur vielgepriesenen Freiheit der Kunst sagt. Sie sei eine Fiktion.

Weiterlesen

  

Das Sammeln aller

sammlung-00142-co-06-02-16

Gegenstände aus dem Haus der Mutter. Installation des Künstlers Song Dong

Die Tage erschien ein bemerkenswerter Blogbeitrag, der sich kritisch mit der fortwährenden Finanzierung großer Kulturinstitutionen beschäftigte. Wozu geht all das Geld vor allem an Opern und Theater?

Weiterlesen

  

Einträge der Jahre (10) / (10) / (4) / (3) / (4) / (1) / (5) / (13) / (16) / (20) /

.