Schlagwort-Archive: radio

Beiträge zum Thema Radio. Vor allem Radio als Kunstform. Sprache, Rede und Wort. Sowie Hinweise auf eigene Sendungen, wie Das Seminar bei Radio X. Und Podcast.

Kunst oder Elektrik – Das Seminar im April

Auf Sendung im Küchenstudio (voll elektrisch)

Auf Sendung im Küchenstudio (voll elektrisch)

Nun schon die vierte Sendung, die nach ersten zeitgeschichtlichen Bemerkungen (da nämlich heute, am 99. Tag des Jahres Prinz Philip mit 99 Jahren starb und vor 200 Jahren Charles Baudelaire geboren wurde, was ich leider vergass, zu erwähnen.) einige, nicht unbedingt neue Gedanken zur Ökonomie des Künstlerdaseins aufgriff, die um die Frage kreisten, warum von Künstlern so gerne erwartet wird, sie sollten umsonst arbeiten.

Weiterlesen

  

Vor der Wahl ist nach der Wahl – Das Seminar im März

Auf Sendung mit Wahlkampfmotiv aus Frankfurt im Hintergrund

Auf Sendung mit Wahlkampfmotiv aus Frankfurt im Hintergrund

Mit einem Mal gings ganz schnell mit der Märzsendung, die einige Jubiläen bereithielt. Heute vor 22 Jahren, am 12. März 1999, hielt ich bei Radio X die erste Sendung in diesem Format ab, ohne zu wissen, welcher Zeitraum sich daraus ergeben würde. Dann hatten wir noch, – gestern eigentlich -, 10 Jahre Fukushima und schließlich noch Kommunalwahlkampf in Frankfurt, den ich zuletzt 2011 mit künstlerischen Aktionen begleitete.

Weiterlesen

  

Notwendig und mit Leib und Seele die Kunst – Das Seminar im Februar

Auf Sendung im Küchenstudio

Auf Sendung im Küchenstudio

Schon die zweite Radiosendung in diesem Jahr, die in den ersten 30 Minuten, wenig wunderlich, die aktuelle Corona-Lage reflektierte, inklusive einiger Fluchttendenzen seitens des Autors.

Weiterlesen

  

Radiofolge und Abonnement

  • Beiträgen zum Seminar einfacher folgen, durch RSS Feed. (Funktioniert für iTunes und andere Podcast Player.)